Für Ihr Unternehmen

Energiekosten senken durch Energiefeld-Harmonisierung!
Ihr Unternehmen profitiert durch intelligente Lösungen für mehr Effizienz im Energiekreislauf

Viele Unternehmer beschäftigen sich regelmäßig mit den monatlichen Fixkosten. Dazu zählen insbesondere auch die Energiekosten aus dem laufenden Betrieb, bzw. dem Produktionsprozess. Diese stetig steigenden Energiekosten schmälern jedoch zunehmend Ihren Gewinn!

Die gute Nachricht:
auch Ihr Unternehmen hat Energie-Optimierungs-Potential!

QCS bietet eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen und Ihre Branche!
Sie erhalten eine Energiefeld-Analyse mit einem systematischen Ansatz zur kontinuierlichen Verbesserung des Leistungspotentials.

Eine Umsetzung bringt:

  • Garantierte Energiefeld-Optimierung
  • Erhebliches Optimierungspotential bei den Energiekosten
  • Erhöhung des Energieflusses durch verringerten Reibungswiderstand
  • Längere Lebensdauer von Betriebsmitteln
  • Einen gesundheitsfördernden Impuls aufgrund von E-Smog Harmonisierung
  • Schnelle Amortisation der Investitionskosten

Energiefeld-Optimierung

Unterschiedliche Einflüsse können den Energiekreislauf negativ beeinflussen und die Energiekosten damit unnötig hochhalten. Dazu zählen geomantische oder geopathische Störzonen an Grund und Boden, atmosphärische Belastungen oder Widerstände und Reibungen im Energiekreislauf.

QCS bietet seinen Kunden die Möglichkeit – zuverlässig und messbar – Belastungen dieser Art abzubauen und den Energiekreislauf auf natürlichem Wege wieder zu optimieren. Dazu braucht es ein stabiles Umfeld, drei Schritte sind dafür wesentlich:

  1. Geomantische Feldfrequenzen erheben
  2. Belastende Feldfrequenzen reduzieren
  3. Angepasste Energieoptimierung umsetzen
  1. Geomantische Feldfrequenzen erheben

QCS Energiefeldberater führen mit Hilfe modernster Messtechnik und radiästhetischer Ansätze Feldfrequenzanalysen durch.

Dabei werden belastende Einflüsse an Grund, Boden und in der Atmosphäre, wie z.B. Erdstrahlen, Wasseradern, elektrische und elektromagnetische Felder erhoben, aus denen sich Schwankungen in Zusammenhang mit Leistungsabfällen im Energiekreislauf ergeben können.

2. Belastende Feldfrequenzen reduzieren

Das QCS Programm enthält kundenspezifisch ausgerichtete Lösungsansätze zur Stabilisierung von belastenden Feldfrequenzen, die mit Hilfe von unterschiedlichen Harmonisierungselementen reduziert werden.

3. Optimierung der Energiefeldqualität im Leitungsnetz

Mit Hilfe spezieller quantenphysikalisch aufgebauter Module zur Energiefeld-Optimierung wird die Durchgängigkeit im Leitungsnetz erhöht. Die Folge daraus ist eine messbare Energieeffizienz-Erhöhung bzw. Leistungssteigerung.

Zuverlässige Betreuung durch Ihren Energiefeldberater über den gesamten Umsetzungszeitraum.